Informationen rund ums Studim, Fernstudium, Weiterbildung und Fernkurse

Mit Bildung nach Vorne!

Studiengänge

Weiterbildung führt zum Erfolg!

Weiterbildungen

Neugierig auf neue Sprachen?

Sprachkurse

Sind Sie auf der Suche nach einer berufsbegelitenden Weiterbildung? Möchten Sie sich zusätzlich Qualifiziern um innerhalb Ihrer Firma aufzusteigen? - Schauen Sie sich unsere Übersicht der Weiterbildungsangebot an. Sicherlich finden Sie in dem mittlerweile extrem breiten Angebot auch etwas passendes!


Weiter finden Sie bei uns aber auch Kurse welche Sie auf die Selbstständigkeit vorbereiten. Eine neue Sprache gefällig? Schauen Sie sich die Übersicht der angebotenen Sprachkurese an. Selbstverständlich haben wir auch die Anbiter für ein komplettes Fernstudium mit Bachelor oder Master-Abschluss für Sie gelistet.

Studiengang des Monats

Wilhelm Büchner Hochschule: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik (B. Sc.)
Die Wilhelm Büchner Hochschule führt den Fernstudiengang Informatik mit dem Abschluss Bachelor of Science durch. Zwei Vertiefungsrichtungen stehen zur Auswahl: die Medien- oder die Wirtschaftsinformatik. Medieninformatiker schaffen, meist in Zusammenarbeit mit Experten aus dem kreativen Bereich, die Schnittstelle zwischen Kommunikator (Sender) und Rezipienten (Empfänger). Das stellt hohe Ansprüche an die Programmierung und berücksichtigt auch medienpsychologische Aspekte. Die Wirtschaftsinformatik verbindet Wirtschaftswissenschaften und Informatik mit dem Ziel, betriebswirtschaftliche Problemstellungen mithilfe der Informationstechnik zu lösen. Beide Vertiefungsrichtungen eröffnen Ihnen zukunftsweisende Berufsfelder!

SGD: Tierheilpraktiker/in
Naturheilpraxis als Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin ist heute bei vielen Menschen sehr beliebt. So war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Heilmethode auch bei unseren vierbeinigen Freunden Anwendung gefunden hat. Dieser Lehrgang mit dem Fokus auf Hund, Katze und Pferd vermittelt Ihnen alles, was ein Tierheilpraktiker an medizinischem und juristischem Wissen benötigt. Schwerpunkte der Naturheilverfahren sind hier Homöopathie, Pflanzenheilkunde und Bach-Blüten-Therapie. Lehrgangsaufbau und Prüfungsfragen orientieren sich zum einen an der Prüfungsordnung für Humanheilpraktiker, zum anderen an den Richtlinien der Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände e. V. (Kthp). So lernen Sie genau, was für Ihre Prüfung und Ihre spätere verantwortungsvolle Tätigkeit wichtig ist. Mit drei Seminaren und zwei Orientierungstests bietet Ihnen der Kurs so viel Praxis und Anschauung wie möglich. Der sinnvolle Aufbau der Lernhefte (ergänzt durch ein anschauliches Lehrbuch), die Betreuung durch Ihre Fernlehrer, die Praxisseminare, die (fakultative) Nutzung des Online-Campus: Dies alles in Verbindung mit freier Zeiteinteilung ist die beste Voraussetzung für einen ebenso raschen wie gründlichen Einstieg in den Beruf des Tierheilpraktikers.

 

 

 

Get in Touch